Mercedes-Benz 300 SL

Mercedes-Benz 300 SLMercedes-Benz 300 SL

Sagenhaft Mercedes-Benz 300 SL, auch bekannt unter dem Kode W198, wurde mit 1955 bis 1963 ausgegeben und stellte das erste sportliche Auto dar, das in der Nachkriegsperiode erschienen ist. Den Wagen haben in 1954 wie das Auto für die Straßenrennen vorgestellt. Deshalb stellten die ersten Muster den Abteil auf zwei Menschen dar. Vom sich besonders gemerkten Element der Entwicklung des Stahls der Türen, die romantisch genannt werden vom „Flügel der Möwe». Nach drei Jahren war die Version mit dem offenen Oberteil, oder den Roadster geschaffen.

Obwohl das vorgestellte Auto die modernen Bequemlichkeiten und die Möglichkeiten nicht hat, ist auf Mercedes-Benz 300 SL der Preis sehr hoch. Zum Beispiel, für eines der ersten Modelle kann man 1,7 Millionen amerikanischer Dollar zurückgeben.

Mercedes-Benz 300 SL

Mercedes-Benz 300 SL

Preis Mercedes-Benz 300 SL
Wir werden uns bemühen, sich zurechtzufinden, als der verlauten lassene Wert bedingt ist. Das Modell unterscheidet sich durch die für die Rennautos eigene Zentrierung, die die ausgezeichnete Immunität und die Lenkbarkeit garantiert. Auf ihr ist der auf 215 PS berechnete Drei1-Liter-Motor mit sechs Zylinder bestimmt. Er ist mit dem System der geraden Abgabe des Brennstoffes, der Pumpe des hohen Drucks und innovativ auf jene Periode der Zeit vom System des Schmierens ausgestattet. Weil man bis zu Hundert für 10 Sekunden vertrieben werden kann. Maximal war die mögliche Geschwindigkeit Mercedes-Benz SL 300 240-260 km in der Stunde limitiert. Übrigens hatten die Käufer die Chance, die Transmission mit den geänderten Parametern zu bestellen, was die Spitzengeschwindigkeit verringerte, aber ließ zu, die Überholungen im dynamischeren Tempo zu erfüllen.

Мercedes 300 SL Gullwing
Klassisch Mercedes-Benz 300 SL Gullwing hatte die viergestufte mechanische Schachtel, die Länge kaum mehr 4500 mm und die Höhe, die 1262 mm gleich ist. In seinen Tank wurde auf hundert und 130 Liter gerechnet.

Alle Volvo XC90 Generationen.

Ob Benziner oder Diesel Skoda Fabia Tuning – ohne elektronisches Motor-Management-System läuft in modernen Fahrzeugen gar nichts mehr.

Die Motorentechnik Volvo tuning entwickelt sich ständig weiter.

Es ist interessant, dass Мercedes SL300 aus den feinen Rohren gemacht war, die den Raumrahmen bilden, die vom Alublech aufmachten. Die vorliegende Konstruktion arbeitete auf die Kompression und das Dehnen gut, aber gab den drehenden Bemühungen nicht nach. Außerdem gewährleistete den einfachen Zugang auf die Anlagen und die Knoten.