Honda Shadow 750

honda shadow 750honda shadow 750honda shadow 750

honda shadow 750

honda shadow 750honda shadow 750honda shadow 750
Die VT750C Shadow ist ein Motorrad der Kategorie Cruiser des japanischen Fahrzeugherstellers Honda.

Modellhistorie
1983–1988: Honda VT750C „Shadow“ (RC14, Kardanantrieb)
1987: Honda VT750C (RC29, Kardanantrieb)
1997: Honda VT750C,C2 „Ace Shadow“ (RC44, Kettenantrieb)
2001: Honda VT750DC1 „Black Widow“ (RC48, Kettenantrieb)
2007: Honda VT750C4 „Shadow“ (RC53, Kardanantrieb)

Technische Daten
Der flüssigkeitsgekühlte Viertaktmotor hat einen Hubraum von 749 cm³ und erzeugt eine maximale Leistung von 34 kW (46 PS). Der Zylinderwinkel des quer eingebauten V-Motors beträgt 52°. Die zwei Zylinder haben eine Bohrung von 79 mm Durchmesser, die Kolben einen Hub von 76 mm bei einem Verdichtungsverhältnis von 9,6:1.

Verwandte Modelle
Verwandt mit der Honda VT750C Shadow ist das Modell Honda VF750C, welches sich hauptsächlich in der Motorisierung unterscheidet. VT steht für V Twin, ist also ein Zweizylinder während VF die Modelle mit vier Zylindern bezeichnet (V Four). Das C steht für „Custom“ und kennzeichnet Chopper. Wegen der Abgasbestimmungen, vornehmlich in Kalifornien, wurde die RC14 in den USA mit einem 700cm³-Motor unter der Bezeichnung Honda VT700C (RC19) vertrieben.