Range Rover Sport SVR von Lumma Design: der britische „Aristokrat“ auf deutsch Steroide

Range Rover Sport SVRRange Rover Sport SVRRange Rover Sport SVRRange Rover Sport SVR

Range Rover Sport SVR

Range Rover Sport SVRRange Rover Sport SVRRange Rover Sport SVRRange Rover Sport SVR

Britannien schon nicht bemerkt das Debüt Super SUV Range Rover Sport SVR, und auf dem Kontinent inzwischen die Stimmungen polar den ersten Monat. Die geraden Konkurrenten aus Deutschland, die die Neuheit fast überholt hat, und das deutsche Atelier Lumma Design und änderte die SVR-Version gar ab, ja so dass ihre Rückerstattung die Supercars beneiden werden.

Fürs erste wird sich wünschenswert erinnern, was hinter „der Seele“ bei der verspäteten Antwort Nebeligen Albions den deutschen Granden im Namen BMW X5 M, Porsche Cayenne Turbo/Turbo S und Mercedes-AMG GLE 63/63 S versteckt ist. Super SUV SVR ist es auf die Macht der 5,0-Liter-„Kompressoracht“, die bis zu den 550 PS und 680 Nm geschaukelt ist (notwendig auf 40 PS mächtiger und auf 56 Nm ist als die Anlage Range Rover Sport Supercharged stärker) notwendig. Dem wütenden „Briten“ ist es 4,7 mit genug, um die erste „hundert“ auf dem Tachometer unter den Beifall der Staatsangehörigen Ihrer Majestät zu erreichen. Top- Porsche Cayenne inzwischen werden sich von neu angreifend auf fast ununterscheidbar, aber die psychologisch wichtigen zehnten Anteile der Sekunde losreißen.

Inwiefern sich schnell der Tuning-Strafen vom Büro Lumma Design erweisen wird, wird es nicht berichtet, aber kann man nicht an der beeindruckenden Dynamik innerhalb 4 mit bezweifeln. Auf den Märkten Europas wird der Motor 630 PS, und in den Ländern mit der weniger strengen ökologischen Gesetzgebung – nur 680 PS ausgeben

Außenaufnahme monster – unter, seinem Zünder zu werden. Der Geländewagen, eingekleidet in den aerodynamischen Windabweiser CLR SV mit den ausgedehnten Radbogen, Heckspoiler, dem Diffusor und den Raddiscs vom Durchmesser die 22 Zölle, ist fähig, nicht nur der deutschen Opponenten – Sportcars zu erschrecken werden auseinanderlaufen!

  • Zur Interessensphäre Lumma Design gehören bei weitem ein nur Range Rover Sport. Die Gesellschaft nährt die besondere Leidenschaft zur Produktion BMW, sondern auch Porsche vergisst nicht.
  • Unter serien- sportlich Crossover gehört die wichtigste Rolle Porsche Cayenne Turbo S von der Macht die 570 pS Von der Stelle bis zu „hundert“ diese tollwütige „Kanone“ wird für 4,1 mit vertrieben.
  • In der Perspektive ist es „die Deutschen“, offenbar, werden den Titel schnellst und stärkste SUV auf dem Planeten wahrhaftig ungeheuer Jeep Grand Cherokee SRT Trackhawk übergeben. Der perspektivische „Yankee“ wird die 6,2-Liter-„Kompressoracht“ von Sportcars Dodge Charger SRT Hellcat und Challenger SRT Hellcat von der Macht die 707 PS bekommen.