Alle Möglichkeiten neue Modell BMW K1300R

bmw k1300rDie langersehnte Frühlingszeit lässt uns zu, alle Möglichkeiten Motorrad BMW K1300R zu prüfen. Sofort werden wir bemerken, dass es auf den verhältnismäßig geraden Wegen für BMW keine Gleiche gibt. Aber die Motorräder auf den Varianten der Wege mit der großen Menge der Wendungen zu prüfen es ist viel interessanter. Beim vorhergehenden Modell BMW K1200R gibt der unglaublich mächtige Motor – seit 3000 Wendungen/Minen das gute Drehmoment aus, aber die Lenkbarkeit ab (gab die Umlegung der Wendungen im Bündel, das Gas und das Bremsen in der Neigung usw.) um vieles den Besten zu wünschen. Im Allgemeinen, bei der genügend guten Macht, nach den gewundenen Wegen mit der großen Geschwindigkeit zu fahren, wie es mindestens, im Unterschied zu selb Suzuki B-King kompliziert war.

Das neue Modell Motorrad BMW K1300R ABS unterscheidet sich von die vorhergehende beste Lenkbarkeit, durch das mehr kontrollierte Bremsen, unter Anwendung vom selben mächtigen Motor. Die ebene Vergrößerung des Luftzuges mit der fließenden Größe der Wendungen wird vom einfachen Abdrehen des Griffes des Gases erreicht.

bmw k1300r

bmw k1300r

Möglich, die Qualität der Lenkbarkeit vom Motorrad wurde auf Kosten der neuen Aufhängung des Vorderrads erhöht, und die Bremsen in den Neigungen wurden mehr dosiert (nur die Vorderbremse muss man von zwei Fingern drücken). Das Motorrad fing viel besser an, in die Wendungen (sowohl auf den Bremsen, als auch mit dem ein wenig ein wenig geöffneten Gas zu kommen).

Interessant und, dass Peck beim Bremsen tatsächlich, sogar zu jenem Moment nicht gibt es, wenn sich die Aufhängung im Regime „der Komfort“ befand. Übrigens tauscht das neue elektronische System des Wechsels des Regimes der Aufhängung (ESA II) nicht nur die Härte der Feder, sondern auch ihre Dämpfung.

Und die Regimes der Aufhängung haben ohne Veränderungen abgegeben: „der Sport“, „normal“ und „den Komfort“. Das komfortabele Regime auf dem ungleichmäßigen Weg schüttelt auf den kleinen Erdhaufen ein wenig, aber das Steuerrad wedelt tatsächlich nicht.

Der Charakter des Motors ist vorhergehend erhalten geblieben – der kleine Ruck wird bei der Ableitung, und später und bei der Eröffnung des Gases beobachtet. Einfach muss man den Griff des Gases akkurater benutzen, obwohl dieser Ruck nicht die Stabilität des Motorrades, selbst wenn der Asphalt nass stark beeinflusst.

Und später, zu jeder Zeit können wir Power Commander feststellen oder, zur besten Seite die werkseigene Karte des Brennstoffes ausbessern.

Außer ihm, das System ASC prüft den Zustand der Kupplung des Hinterrades, und, kaum wird ihr erscheinen, dass es das Gas ist zu viel, sie wird es hier stürzen. Man muss bemerken, dass die Erstausrüstung BMW K1300R kwik-schifter enthält. Es ist die Funktion, die die Sendungen nach oben ohne Kupplung und der Ableitung des Gases umschaltet und macht es fließend.

bmw k1300r gebrauchtEs ist über den Komfort ein wenig.Ein nützliches Stück ist die Anwärmung der Steuergriffe. Das Paneel der Geräte mit den Aussagen der Wendungen und die Geschwindigkeit hat das elektronische Display mit den Daten des Restes und der Kosten des Brennstoffes, der laufenden Sendung, der Lufttemperatur und sogar des Drucks in den Deckeln. Der Knopf auf dem Steuerrad lässt zu, die Regimes umzuschalten. Das Brems-Halb-Integralsystem hat die Funktion der Verhinderung der Blockierung der Räder. Noch ein bemerkenswertes Kleingeld: der Knopf des Starters ist mit dem Knopf der Ausschaltung des Motors vereint. Solches Motorrad — das ununterbrochene Vergnügen zu bewirtschaften!